Ohne Netz und sandigen Boden - Der Volleyball Podcast

Bundesliga-Talk mit dem MVP 18/19!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aus dem Wohnzimmer des Hauses Kocian-Falkenbach melden sich Alex und Dirk mit dem wertvollsten Spieler der abgelaufen Hallen-Bundesliga-Saison.

Im ersten Segment dieser Episode spricht der Powervolleys-Regisseur über seinen Wechsel von Friedrichshafen, den Durchbruch in Düren zu einem der besten Zuspieler der Liga, den (unserer Meinung nach) völlig verdienten Sprung in die Nationalmannschaft und was er aus den Wettkämpfen in der Volleyball Nations League gelernt hat.

Danach benutzten wir Tomas, der sich selbst als "volleyball-besessen" beschreibt, als Experten für unseren Ausblick auf die Saison der Bundesligamänner. Ist Berlin unschlagbar? Sind die "Häfler" am Ende die große Enttäuschung? Welche Teams verpassen die Playoffs? Welchen Platz belegt Düren? Reinhören lohnt sich!

Auf www.onusb.de findet ihr unseren Merch-Shop! Wer sich ein Shirt sichern will, sollte schnell zuschlagen!

Folgt uns bei Facebook, Instagram, abonniert unseren YouTube-Kanal ► https://bit.ly/2WPngH8 und gönnt euch unser neustes Video!


Kommentare

Hexe
by Hexe on
Hallo liebe „Visionäre“, per Zufall bin ich auf diesem podcast gelandet und habe mich nett amüsiert, da ihr drei mit euren Vorhersagen ja ordentlich - um es in der Fäkalsprache vom Walkenhorst zu sagen - verkackt habt ;) Die Hälfte der Saison ist vorbei, Berlin und Friedrichshafen sind weiter an der Spitze (auch wenn der VfB nicht so sehr glänzt wie sonst), Lüneburg und Herrsching spielen bisher eine überragende Saison und Düren enttäuscht in der Liga. Interessant finde ich auch, dass eine Mannschaft wie Lüneburg, die in jeder Saison mit ihrem eher kleinen Etat überragend abgeliefert hat, so gut wie keine Erwähnung findet. Wie wäre es mit einer zweiten Einladung für Herrn Kocian, um eine nächste Meinung einzuholen? Ich bin gespannt, was dann in der Zukunft gesehen wird. Insgesamt also eine interessante - obwohl eher falsche - Analyse von Profis, aber immer noch unterhaltsam. Macht weiter so, ich höre gerne weiter zu :) Beste Grüße aus Stuttgart, ein kritischer Fan

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.